Lade Veranstaltungen
Leichen 2021 - Minotauros Kompanie - inklusives Theater-Ensemble

Leichen verschickt man, Frauen ziehen sich aus

20. November 2021, 20:00

Who is who? Wer ist wer? Mal ehrlich, wer kann diese Frage schon wirklich beantworten?

In der Kriminalkomödie „Leichen verschickt man, Frauen ziehen sich aus“ (frei nach Literatur-Nobelpreis-Träger Dario Fo) wird man nur falsche Antworten auf diese Frage finden. Und gerade das macht Spaß.

Soviel sei verraten:

Franziska ist die Besitzerin eines Kostümverleihs, der als Deckfirma für mafiose Machenschaften dient – und Franziska steht kurz vor ihrer Verheiratung mit Luigi. Wie aus dem Nichts tauchen da in ihrem „Kostümatelier“ Personen auf, von denen man nicht weiß, ob sie kostümiert sind oder real.

Ein Verwirrspiel mit Rollen und Identitäten beginnt, das sich immer temporeicher mit viel Slapstick und Gesang auf ein überraschendes und todernstes Ende zuspitzt. Todernst?! Auf jeden Fall mit Musical-Flair…

Jetzt Karten reservieren

Sichern Sie sich jetzt unverbindlich Karten:

Karten-Telefon: 040 – 69 65 05 05
Per E-Mail: info@minotauros-kompanie.de

Oder dieses Ticket-Formular ausfüllen & sofort reservieren:

Teile diese Veranstaltung

13634507
DD
Tage
HH
Std.
MM
Min.
SS
Sek.

Details

Datum:
20. November 2021
Zeit:
20:00
Eintritt:
15€
Kategorien:
,

Wo?

Hamburger Sprechwerk
Klaus-Groth-Straße 23
Hamburg, 20535 Deutschland
+Google Karte anzeigen

Unser Theater-Ensemble ist bekannt aus:

Videos über uns

Kurz-Porträt "Wie gelingt uns BEIDES – Theater und Vielfalt?" (7 Minuten)

Antworten liefert dieses Video, und nebenbei verraten unsere Schauspieler:innen und Team-Mitglieder einige unserer Erfolgsgeheimnisse.

Vimeo Vorschau - Minotauros Kompanie - inklusives Profi-Theater

Doku "Inklusives Profi-Theater?!" (32 Minuten)

Erleben Sie die Probenarbeit für unsere Inszenierung 2021 hautnah – und sehen Sie bislang unveröffentlichte Aufnahmen der vergangenen Jahre.

Inklusives Profi-Theater Ensemble MINOTAUROS KOMPANIE
Spender & Sponsoren

Liebe Förderer, wir danken Euch.

Und wir brauchen Euch: Ohne Spender und Unterstützer wäre unsere professionelle, inklusive Theater-Arbeit unmöglich.